Die Vorteile eines Abos:

FREI Haus

Stressfrei - alle Ausgaben bequem frei Haus

Geld Gespart

über 16% Preisvorteil gegenüber Einzelkauf

Früher informiert

Zustellung des Magazins vor Verkauf am Kiosk

ON TOP

gratis Abo-Prämie

DIE TUNING 4/2017 – MEHR AUTO GEHT NICHT

132 Seiten vollgepackt mit coolen Autos, Lifestyle, Tests, News und Service rund um unsere Leidenschaft!

TITELTHEMA:

TEUFLISCHES 1er-M-Coupé – Kult-Sportwagen mit 434 PS!

WEITERE THEMEN:

  • THEO AWARD 2017 – Das sind die besten Marken der größten Umfrage in der Tuningbranche
  • Filmpremiere von Fast and Furious 8 – Wir waren in Berlin und haben Vin Diesel getroffen. Was kann der neue Film?
  • Achtung, Kontrolle! Was darf die Polizei tatsächlich und wie verhält man sich richtig?
  • So tief darf tief sein! Wir haben mit dem Verband der Automobil Tuner e.V. gesprochen.
  • Wahl zur Felge des Jahres: Ihr habt die besten Produkte in mehreren Kategorien gewählt – hier kommen die Gewinner.
  • Drei Jahre neues Punktesystem: Zwischenbilanz des Fahreignungsregisters.
  • Pogea 4C Centurion im Fahrbericht: Der Friedrichshafener Tuner hat sich dem Alfa Romeo 4C angenommen und einiges verbessert …
  • Making Of: Das neue Dotz-Video ist wieder richtig geil geworden – Wir haben die Dreharbeiten begleitet.
  • So fängt alles an: Wir haben einem nagelneuen M240i dezent getunt: Mit OZ-Rädern und Tieferlegung.
  • Nachbericht: Auch der Osten hat ein Faible für Fahrzeugveredelung – das war die AMTS in Budapest!
  • Eventkalender 2017 für Tuning-Fans aller Marken.
  • Foliatec preist seine LugNuzzCover als Weltneuheit an. Wir haben das Produkt etwas genauer unter die Lupe genommen.

TITELFAHRZEUGE:

  • Golf 6 TDI – ein absoluter Spa-“R“-fuchs! Alexander Gazdos zeigt, dass auch ein Selbstzünder sportlich sein kann!
  • Test: Ford Focus RS mit 350 PS und Driftmodus. Macht der wirklich Spaß?
  • Total extrem: Liberty-Walk-Gründer Wataru Kato schnippelt sogar an Ferraris und Lambos rum. Wir zeigen euch seinen Aventador und 458 Italia!

WEITERE FAHRZEUGE:

  • Nissan Skyline GT-R V-SPEC(1995): Niels hat seinen Klassiker mit feinen Komponenten auf standfeste 800 PS hochgezüchtet
  • Opel Ampera: Gegen den Strom? Der Belgier Renaldo Vandenheede hat als einer der ersten dem elektrischen Rüsselsheimer veredelt.
  • Audi A7: Die Liebe zu Tieren geht manchmal weiter, als man glauben mag: Martin Seuberts Audi ist seinem Hund Eragon gewidmet.
  • Seat Leon: Matthias Polsterer aus Österreich hat seinen Wagen unter anderem um 30 Millimeter pro Seite verbreitert – OEM+-Tuning vom Feinsten!
  • Daewoo Matiz: Exkursion ins Land der Gegensätze – so tunt Rumänien.


Das TUNING-Magazin wünscht Euch viel Spaß beim Lesen!

Tipp zum Schluss: auf das Verfallsdatum des Verbandskastens mal einen Blick werfen - darauf achtet auch die Polizei